THEORAL NO. 15 – All the Genres

Gespräche mit Philipp Quehenberger und Didi Kern


ist ein Dokument, in dem die beiden Musiker in langen Gesprächen über ihr Leben im Wien der 2010er Jahre berichten, sowie über die wichtigen Orte des Undergrounds damals in Linz und Innsbruck, über die relevanten Clubs in Wien, über ihre musikalischen Wurzeln im Punk, die Inspirationen Techno und Free Jazz, über Franz West und Marco Eneidi, übers Auflegen, Spielen, ihre Haltung zur Musik und dem eigenen Sich-als-Musiker-Erkennen – & über vieles mehr.

inklusive CD mit unveröffentlichten Tracks von Q/K+


THEORAL NO. 15 = 7+(2×2,0x2,0)
Das Release Fest ist für den 7. Februar 2020 im Grill-X geplant.

Inhaltsverzeichnis + CD Titelliste:

Philipp Schmickl
Feldkirchen i. K. und Wien, Juli und Oktober 2019

<<== Vorwort

Didi Kern und Philipp Quehenberger
Wien, 21. September 2018

Franz West ………………… Marco Eneidi ………………… Gestalt(en) der eigenen Musik an unterschiedlichen Orten ………………… Techno und Punk ………………… Ankunft in Wien ………………… Cheap und Mego ………………… Celeste Session/Improvisation ………………… Live vs. Studio

Philipp Quehenberger
Wien, 21. Dezember 2018

Schulkarriere ………………… Ein Jahr in Newcastle ………………… Innsbruck Underground ………………… Cheap ………………… phonoTAKTIK ………………… Improvisieren und Komponieren ………………… Livespielen

Didi Kern
Wien, 28. Dezember 2018

Linz, KAPU, Stadtwerkstatt ………………… Lehre und Zivildienst ………………… Pest und andere Bands ………………… Mego: Basis in Wien ………………… Fluc, Celeste, rhiz ………………… Fuckhead und Bulbul

Didi Kern
Wien, 23. Jänner 2019

Durchschnittlicher Arbeitstag ………………… Free Jazz ………………… Theatermusik ………………… New Orleans und Chicago ………………… Sich als Musiker erkennen und vom Musikmachen leben ………………… Improvisation

Philipp Quehenberger
Wien, 24. Februar 2019

Sabotage Sankt Petersburg ………………… Schmerz ………………… Meditation

Didi Kern und Philipp Quehenberger
Wien, 14. Februar 2019

Konzentration ………………… Lautstärke, Noise ………………… Inspiration ………………… Genregrenzen ………………… Publikum ………………… Gesellschaftsgrenzen
.
.
.

CD:

Philipp Quehenberger, Klavier und Synthesizer
Didi Kern, Schlagzeug
+

1. Intro I (Sprecher: Karl Wratschko)
2. Bontempi Dub (E-Gitarre: derhunt)
3. 1st Studio Session (Aufnahme: Oliver Brunbauer)
4. Celeste Session I (Alto Sax: Marco Eneidi)
5. Bernis Man (Gesang: unbekannt)
6. Take 4 (E-Gitarre: Mayo Thompson, Aufnahme: Manfred “Falm” Söllner)
7. Celeste Session II (Horns: Dr. Martin Wichtl, Aufnahme: Christoph Amann)
8. Intro II (Brüssel, Gallery Almine Rech)
9. Science West (Bass Klarinette: Susanna Gartmayer, Alto Sax: Marco Eneidi, Aufnahme: Christoph Amann, re-mx: ddkern)
10. oriVoice (unveröffentlicht)
11. Hymne (bei Franz West im Krankenzimmer)
12. Ciao (Aufnahme: Oliver Brunbauer)

160 Seiten

BESTELLEN



Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s